Die besten kostenlosen & sicheren Pornoseiten!

Pornos zu finden ist im Internet gar nicht schwer: Über die Suchmaschine Google findet man haufenweise kostenlose Pornoseiten. Doch sind leider nicht alle empfehlenswert. Nicht immer haben die Betreiber hinter den Pornoseiten gute Absichten, nicht immer wird das scheinbare Vergnügen zu einem Genuss. Als größter deutschsprachige Erotikvergleich möchten wir euch die besten kostenlosen und sicheren Pornoseiten vorstellen, die nicht nur hochwertige Sexvideos anbieten, sondern dazu auch noch sicher, virenfrei und vor allem ohne Risiko zu nutzen sind!

Pornoseiten gehören im Internet zu den beliebtesten Seiten überhaupt. Fast jeder 8. Klick geht alleine in Deutschland auf erotische Webseiten. Dazu zählen neben den kostenlosen Pornoseiten auch Sexdating-Portale, Sexcam-Seiten und Sexchats. Wo so viel Andrang herrscht, da gibt es oft auch Betrüger und Abzocker. Damit du auf der Suche nach kostenfreien Porno Seiten nicht in eine solche Falle gerätst, haben wir uns mal umgeschaut und nach kostenlosen, aber auch sicheren Pornoseiten umgesehen.

Das sind die besten kostenlosen und sicheren Pornoseiten

Bevor wir dir jetzt die besten kostenlosen Pornoseiten anzeigen, die auch noch sicher sind, eins vorweg: Mit „Sicher“ meinen wir, dass dort keine Viren verteilt werden. Du brauchst also keine Angst zu haben dir einen Computervirus oder Trojaner einzufangen, sondern kannst die Sextapes in aller Ruhe genießen! So, und nun zu den besten Pornoseiten, auf denen dich nicht nur die volle Ladung Erotik erwartet, sondern auch eine riesige Auswahl an geilen Pornos!

1. YouPorn

YouPorn zählt zu den Klassikern unter den Pornoseiten. Es ist wohl die Pornoseite überhaupt und wurde als erste wirklich große Pornotube bekannt. Warum? Weil man sich den Namen so gut merken kann. Es ist eine Zusammensetzung aus „YouTube“ und „Porn“ – die Verwechslungsgefahr ist also wirklich hoch. Außerdem funktioniert die Sextube genau so wie YouTube: Du kannst dir ohne dich anzumelden geile Fickvideos ansehen. Du kannst dich aber auch registrieren und somit einige Funktionen bekommen, wie zum Beispiel das hochladen eigener Videos. Zudem kannst du auf YouPorn auch Kommentare unter die Videos schreiben. Die Seite gehört zu den größten und schnellsten. Ladezeiten gibt es hier so gut wie kaum. Außerdem sind einige geile Kanäle angeschlossen, wie zum Beispiel „AV Idolz“, „Party Hardcore“, „Meet my Sweet“ und „Brazzers“. Gerade „Brazzers“ zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Kanälen. Wenn du also kostenlose Brazzers-Videos dir ansehen willst, ist vielleicht YouPorn eine der ersten Anlaufstätten für dich!

YouPorn: Eine kostenlose Pornoseite

2. PornHub

Auch PornHub ist ein echter Klassiker wenn es um kostenlose Pornoseiten geht. Es gibt keinen einzigen Ratgeber im Netz, der kostenlose Pornoseiten vorstellt und empfiehlt, in dem es kein PornHub gibt. Denn: Auch PornHub zählt zu den größten und besten Porno-Webseiten im Netz. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Denn hinter PornHub steckt ein großes Netzwerk, zu dem auch YouPorn gehört. Außerdem wissen die Macher genau was sie tun und was der Nutzer will. Für uns zählt PornHub einfach zu den geilsten Sexseiten überhaupt. Das beste ist, dass es hier nicht nur kostenlose Pornos gibt, sondern auch unzählige Kanäle (wie auf YouPorn). Mit dabei unter anderem „Reality Kings“, „Vixen“, „Massage Rooms“ und „Mom POV“. Auch eine Auflistung nach Pornostars, Kategorien und nach der besten Bewertung ist möglich – auf der gesamten Tube! Ein echtes Muss für jeden Porno-Fan!

PornHub gehört zu den größten und besten gratis Porno Seiten

3. TubeGalore

„Das Google des Pornos“ nennt man „TubeGalore“, denn die Pornoseite hat nicht nur massig an Pornos Online, sondern sind diese auch extrem gut nach Kategorien und Stichwörtern sortiert. Die Suchfunktion funktioniert 1A und macht einen guten Job. Du findest also immer genau das, was du gerne sehen willst. Das Motto der Seite ist: „Free Porn Movies“ – was auch knallhart umgesetzt wird. Hier gibt es nicht wirklich etwas was kosten verursacht. Auch TubeGalore gehört einem Netzwerk an. Leider sind die Videos nicht direkt bei TubeGalore gehostet, sondern wird man immer auf andere Seiten verwiesen, auf denen man sich das Video dann ansehen kann.

4. xVideos

xVideos ist ebenfalls eine sichere Pornoseite auf der du kein Virus oder Trojaner zu befürchten hast. Es handelt sich hier um eine riesige Plattform, auf der schon Millionen von Free Pornos zur Verfügung stehen. Und täglich kommen viele weitere geile kostenfreie Pornos dazu! Das beste: Du brauchst dich nicht anmelden um die Hardcore-Fickvideos zu sehen, sondern kannst die Webseite einfach aufrufen, die einen Porno aussuchen und ihn dir anschauen. Es gibt viele Kategorien in denen man nach genau seinen sexuellen Vorlieben suchen kann. Mit dabei unter anderem „Amateure“, „Analsex“, „MILF“ und auch „Reife Fotzen„. Aber auch weitere wie „Brünette Weiber“, „Dessous“ und „Gangbang“ stehen zur Auswahl – und noch viele, viele mehr.

Auch xHamster ist eine kostenlose Porntube

5. xHamster

Mit xHamster gibt es die fünfte und letzte große Pornoseite die wir dir vorstellen möchten. Sie zählt ebenfalls zu den besten Porno-Seiten und bietet dir ebenso Millionen von kostenlosen Pornos die du dir ohne Registrierung oder Anmeldung anschauen kannst. xHamster lädt schnell, so dass du auch kein Buffering hast, was dich während der Pornos warten lässt. Du kannst die Wichsvorlagen einfach starten und direkt loslegen. Dazu kommt, dass es auf xHamster besonders viele kostenlose Amateur-Pornos gibt, die von Amateuren zu Hause im privaten aufgenommen und dann hochgeladen wurden. Das macht xHamster für jeden Amateurporno-Fan so besonders!

xHamster: Eine bekannte Pornoseite mit mehreren Millionen kostenlosen Pornos

Kostenlose Porno-Seiten: Manchmal ist Vorsicht geboten!

Selbst wenn man in den großen Suchmaschinen wie Google und Bing „Kostenlose Pornos“ eingibt, kommen nicht immer die Seiten die wir dir vorgestellt haben. Oftmals stehen dort ganz andere Seiten. Aber: Die meisten von ihnen haben selber keine Sexvideos im Angebot, sondern verweisen dich nur auf die größten Seiten. So gesehen agieren sie als „Zwischenhändler“ und leiten dich einfach nur weiter. Ihr Ziel: Dir Werbung anzuzeigen. Damit verdienen diese Seiten Geld! Werbung gibt es zwar auf jeder Pornoseite, denn irgendwie muss ja Geld verdient werden, wir finden es aber nicht gerade förderlich wenn man erst eine Seite besucht, die vollgeladen mit Werbung ist und dann auch noch weiterleitet statt eigene Fickszenen anzubieten.

Das nervigste ist dann noch, wenn man gar mehrfach klicken muss um überhaupt zu dem Porno zu kommen, den man sehen will. Nicht immer funktioniert es mit dem ersten Klick weitergeleitet zu werden. Auf solchen vermeintlichen Tubes wird dann der Klick von anderen Porno-Seiten eingekauft. Sowas ist nicht nur nervig, sondern killt auch deine List auf ein erotisches Video!

Premium-Angebote werden immer attraktiver und lohnen sich

Ja, du bist auf der Suche nach einer kostenlosen Pornoseite oder nach mehreren kostenlosen Pornoseiten. Die haben wir dir auch genannt. Aber nicht immer sind die kostenlosen Pornoseiten auch die beste Lösung für dich. Denn: Leider sind die gratis Pornos nicht immer in der besten Qualität. Es gibt viele User, die ein Sexvideo runterladen und anschließend wieder hochladen. Unter solchen Dingen leidet oftmals die Qualität. Außerdem schneiden einige Nutzer die Videos noch und schneiden somit einige Szenen heraus. Nur wenige User schneiden komplette Compilations oder ähnliches um einen echten Mehrwert zu schaffen.

Wegen solcher Dinge leidet nicht nur die Qualität der Videos, sondern auch die Qualität deines Besuchs. Schließlich findest du nicht immer so schnell einen gratis Porno wie du es gerne hättest. Aber da gibt es eine einfache Lösung gegen: Premium-Angebote. Damit meinen wir kostenpflichtige Pornos und Pornoseiten, die man kaufen muss. Wenn man sich für ein Porno-Abo entscheidet, hat man einige Vorteile, die wir dir nicht vorenthalten möchten.

Vorteile von Premium-Pornos

[symple_bullets style=“check“]

  • Pornos in bester Qualität
  • Keine störende und nervende Werbung
  • Keine Wartezeiten
  • Ständig neue hochwertige Pornos
  • Unzensierte Szenen

[/symple_bullets]

Pornos sind in den Premium-Portalen wie PornHub-Premium nicht nur in bester Qualität wie HD und Full-HD verfügbar, sondern auch ohne störende und nervende Werbung. Keine Pop-Ups, keine Banner – deine Konzentration ist also ganz auf dem Sexvideo. Außerdem stehen dir andere Server zur Verfügung, was bedeutet dass die Sexseiten noch schneller laden und sich die Videos noch schneller öffnen und anschauen lassen. Dazu kommt, dass es ständig neue Sexvideos gibt. Ein gutes Beispiel ist RealityLovers, eine Premium-Pornoseite für kostenpflichtige VR-Pornos. Hier kommen wöchentlich neue Videos dazu. Und die sind wie in allen anderen Premium-Seiten ebenfalls unzensiert und in voller Länge!

Weitere Beiträge die für dich interessant sein könnten

Facebook
WhatsApp
Pinterest
Twitter
Google+
Christian D.
Christian D.

Christian testet und vergleicht seit Jahren Online-Erotik und weiß wo man private Sexkontakte für unkomplizierte Dates kennenlernen kann. Durch sein jahrelanges Know-How kennt er auch viele Tricks wie man Frauen leicht verführen kann.

Menü schließen